Allgemeine Information zu Aufbau und Abschluss

  • LiF_30_30-FernkursSie sind Mit­glied im Lit­ur­gie­aus­schuss oder in einem Lit­ur­gie­kreis Ihrer Gemein­de?
  • Sie üben einen lit­ur­gi­schen Dienst in einer Pfar­rei aus?
  • Sie möch­ten den Got­tes­dienst bes­ser ver­ste­hen und inten­si­ver mit­fei­ern?
  • Sie wol­len sich ein eige­nes Urteil zu kon­tro­ver­sen The­men bil­den?

Dann ist LITURGIE IM FERNKURS das Rich­ti­ge für Sie!

LiF_Mentoren_Titel_IMG_3835

Was will LITURGIE IM FERNKURS?

  • umfas­send und zuver­läs­sig über den katho­li­schen Got­tes­dienst infor­mie­ren
  • das Ver­ständ­nis für die Lit­ur­gie ver­tie­fen
  • die Kennt­nis­se ver­mit­teln, die für die Aus­übung eines lit­ur­gi­schen Diens­tes benö­tigt wer­den
  • zu bewuss­ter und täti­ger Mit­fei­er des Got­tes­diens­tes moti­vie­ren

  Wie ist LITURGIE IM FERNKURS auf­ge­baut?

  • Lehr­ma­te­ri­al: Grund­la­ge des Fern­kur­ses sind 12 Lehr­brie­fe von 60 bis 100 A4-Sei­ten in gut ver­ständ­li­cher Spra­che zum Selbst­stu­di­um. Alle sechs Wochen erhal­ten Sie einen neu­en Lehr­brief. Die Lehr­brie­fe wer­den ergänzt durch eine DVD und zwei Audio-CDs. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Lehr­ma­te­ria­li­en
  • Prak­ti­sche Übun­gen: In den Lehr­brie­fen wer­den Anre­gun­gen für prak­ti­sche Übun­gen gege­ben, die unter der Beglei­tung eines Mentors/ einer Men­to­rin aus­zu­füh­ren sind.
  • Stu­di­en­wo­chen­en­den: LITURGIE IM FERNKURS bie­tet zu ver­schie­de­nen The­men an ver­schie­de­nen Orten in Deutsch­land Stu­di­en­wo­chen­en­den unter fach­kun­di­ger Lei­tung an. Sie die­nen der Ver­tie­fung bestimm­ter The­men sowie dem Erfah­rungs­aus­tausch mit Fach­leu­ten und der Stu­die­ren­den unter­ein­an­der. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Stu­di­en­wo­chen­en­den

  Wie lan­ge dau­ert der Kurs?

LITURGIE IM FERNKURS erstreckt sich über 18 Mona­te. Sie bestim­men aber Ihr Lern­tem­po selbst. Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten sind jeweils am 1. April und am 1. Okto­ber eines Jah­res.

  Wel­che Vor­aus­set­zun­gen sind nötig?

  • die Bereit­schaft, sich auf einen Lern­pro­zess ein­zu­las­sen, der sich über einen län­ge­ren Zeit­raum erstreckt
  • die Fähig­keit und Bereit­schaft, sich selbst­stän­dig mit dem Lern­ma­te­ri­al aus­ein­an­der­zu­set­zen
  • ein etwa der mitt­le­ren Rei­fe ent­spre­chen­der Bil­dungs­stand

  Wie wird der Fern­kurs abge­schlos­sen?

  • Abschluss mit Teil­nah­me­zer­ti­fi­kat: Wer das Lehr­ma­te­ri­al bezo­gen, das Prak­ti­kums­pro­gramm durch­ge­führt und min­des­tens an einem Stu­di­en­wo­chen­en­de teil­ge­nom­men hat, erhält ein Teil­nah­me­zer­ti­fi­kat.
  • Abschluss mit Prü­fung und Zeug­nis: Wer das Lehr­ma­te­ri­al bezo­gen, das Prak­ti­kums­pro­gramm durch­ge­führt, min­des­tens an zwei Stu­di­en­wo­chen­en­den teil­ge­nom­men und die Prü­fung bestan­den hat, erhält das Abschluss­zeug­nis von LITURGIE IM FERNKURS. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Abschluss

  Was kos­tet der Kurs?

Die Kos­ten für den gesam­ten Kurs in Höhe von € 306,00 sind in sechs Quar­tals­ra­ten zu je € 51,00 zu bezah­len und decken eine ord­nungs­ge­mä­ße Teil­nah­me an LITURGIE IM FERNKURS ab. Nicht ent­hal­ten sind dar­in Unter­kunft, Ver­pfle­gung und Fahrt­kos­ten bei Stu­di­en­wo­chen­en­den sowie Kos­ten für die Anschaf­fung von Büchern und Stu­di­en­ma­te­ri­al.

Die­se Infor­ma­tio­nen fin­den Sie noch ein­mal auf unse­rem Fly­er (PDF).

Genaue­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter „WEITERE INFORMATIONEN“ auf der vor­he­ri­gen Sei­te oder in der Kurs­be­schrei­bung für die Teil­nah­me in Deutsch­land (Down­load im PDF-For­mat).

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de