Meldungen

Übersicht aller Meldungen

08
Apr
2016

Das offizielle Klavierbuch zum Gotteslob, herausgegeben von Thomas Gabriel, ist jetzt beim Carus-Verlag erschienen. Das Klavierbuch zum Gotteslob ist die offizielle Begleitpublikation für Klavier ... +

24
Feb
2016
© Deutsches Liturgisches Institut

Das Erzbistum Köln hat im Internet eine ganze Reihe von Anregungen zusammengestellt, wie die Lieder des neuen Gebet- und Gesangbuchs in der Kleinfamilie, in Gruppen oder im Gottesdienst entdeckt werden können ... +

05
Nov
2015

Bei einem Projekt der Pueri Cantores-Chöre Deutschlands zusammen mit der katholischen Fernseharbeit (KFA), dem Deutschen Liturgischen Institut (DLI) und katholisch.de wurden fast alle Lieder des Stammteils des Gotteslob von Pueri Cantores-Chören gesungen und von VJs (Videojournalisten) aufgezeichnet. +

19
Aug
2015

Wie jedes Jahr enthält der neue Taschenkalender Liedvorschläge aus dem Gotteslob für alle Sonn- und Festtage.     +

11
Aug
2015

Die Feier des Stundengebets ist eine alte liturgische Form mit besonderem Wert, die auch heute das Leben in den Gemeinden bereichern kann. +

24
Jun
2015
© Deutsches Liturgisches Institut

Für das Kir­chen­jahr 2015/2016 (Lesejahr C) hat KMD Prof. Mat­thias Kreuels je Sonn­tag bzw. Fest Lied­vor­schläge aus dem neuen Got­tes­lob und Unterwegs erar­bei­tet. +

15
Jun
2015

Der neue Themenschlüssel erschließt den Text der Lieder und Gesänge im Stammteil des Katholischen Gebet- und Gesangbuchs Gotteslob. +

15
Jun
2015
© Deutsches Liturgisches Institut

Die Einführung von neuen Liedern ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, die Vielfalt und den Reichtum des neuen Gotteslob zu erschließen. In dieser kleinen Arbeitshilfe sollen drei Modelle anhand jeweils eines konkreten Liedes vorgestellt werden. +

25
Apr
2015

Für das 2004 von den Liturgischen Instituten Deutschlands und Österreichs im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz, der Österreichischen Bischofskonferenz und des Erzbischofs von Luxemburg herausgegebene Werkbuch für Sonn- und Festtage ... +

19
Feb
2015
© Deutsches Liturgisches Institut

Die Eigenteile des Gotteslob enthalten viel Regionales und in den Bistümern Gewachsenes, aber auch Inhalte, die über das lokale Interesse hinausgehen.  +

13
Feb
2015
© Deutsches Liturgisches Institut

Um die Möglichkeiten des neuen Gebet- und Gesangbuches zu erschließen und für die regelmäßige Feier in Gemeinden und Gruppen zu erweitern, gibt es jetzt die neue Begleitpublikation „Gotteslob. Dienstebuch“. +

12
Feb
2015
© Deutsches Liturgisches Institut

Alle Liedportraits für das Jahr 2015 sind nun online. Stöbern Sie im Material der gesamten drei Jahre des Projektes "Monatslieder" und entdecken Sie Anregungen für Liturgiegestaltung, Predigt, Katechese, Religionsunterricht oder Firmvorbereitung. +

09
Dez
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Die Weihnachtsvorbereitungen sind noch nicht abgeschlossen, da gehen die ersten Gedanken schon ins neue Jahr. Monatslieder für 2015 und das erste Liedportrait für den Januar. +

11
Nov
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Alle Geschäfte erinnern uns an die nahende Advents- und Weihnachtszeit. Inhaltlich - gläubig -  wie auch musikalisch können wir uns mit Liedern vorbereiten. +

20
Aug
2014

Nach neuesten Informationen der Katholischen Bibelanstalt in Stuttgart wird das Orgelbuch zum Stammteil im Laufe des September ausgeliefert. +

17
Jul
2014

unter diesem Motto ist die neueste Ausgabe der Zeitschrift für Kirchenmusik "Musik und Kirche" dem Gotteslob gewidmet. +

02
Jun
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Für das Kir­chen­jahr 2014/2015 hat KMD Prof. Mat­thias Kreuels Lied­vor­schläge aus dem neuen Got­tes­lob und Unterwegs erar­bei­tet. +

19
Mai
2014

Das Monatslied für den Juni bietet neben dem theologischen Glaubensinhalt auch einiges an Geschichte. +

17
Apr
2014
Bildunterschrift

Das Deutsche Liturgische Institut stellt online Informationen zu den Gesängen des Stammteils - datentechnisch zur schnellen Recherche aufbereitet - zur Verfügung, die aus Platzgründen nicht mehr ins gedruckte Buch aufgenommen werden konnten, aber für die Erschließung des Gotteslob wertvolle Dienste leisten. +

08
Apr
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Das Videoprojekt der Pueri Cantores-Chöre zusammen mit der KFA, dem Deutschen Liturgischen Institut und katholisch.de steht kurz vor seinem Abschluss. +

03
Apr
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Fried­rich Lurz zeigt wo sich im Got­tes­lob Gebete und Gesänge für die Eucha­ris­tie fin­den und wel­che Pro­bleme mit der Erstel­lung die­ses Buchab­schnitts ver­bun­den waren. +

17
Mrz
2014

Das Heft "Johannes-Passion" bietet eine reiche Auswahl an Vorschlägen für Gesänge aus dem Gotteslob. +

10
Mrz
2014

Die "aktion hoffnung" der Diözese Augsburg will ausgediente Gotteslob-Bücher sammeln, um den Erlös des Papierverkaufs an eine Schule in Pakistan zu spenden. +

05
Mrz
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

CD "Singt, singt, singt dem Herrn!" Eine Beispiel-CD für die Begleitung von Gotteslob-Gesängen mit Klavier, Gitarre, Flöte, Saxophon ... 52 Stücke aus dem Gotteslob. +

01
Mrz
2014

Die Hefte "Meine Zeit in Gottes Händen" und  "Wo zwei oder drei ..." zeigen, wie man das Gotteslob zu Hause - allein oder gemeinsam - nutzen kann. +

24
Feb
2014

Die Monatslieder mit ihren Liedportraits, sowie der Bußgottesdienst „Gott im Menschen“ und das Heftchen „aufbrechen. Die fünfte Jahreszeit“ bieten inhaltliche Impulse an. +

17
Feb
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Was kann man mit dem Gotteslob in der Ministrantenarbeit machen? Die Praxishilfen bieten etwas speziell für Minis. +

13
Feb
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Zum ers­ten Mal wird es zum Gotteslob ein Kla­vier­buch ge­ge­ben - wer sich das in der Praxis noch nicht vorstellen kann, dem sei das Seminar "Seitenweise Saitenweisen" empfohlen. +

07
Feb
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

An einigen Stellen im neuen Gotteslob "versingt" man sich - da steht nicht mehr der gewohnte Text. Wie es dazu kam erläu­tert Richard Mai­län­der. +

07
Feb
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Kirchenmusikalisch-liturgische Erfahrungen und Perspektiven. Podiumsdiskussion der Katholischen Akademie Freiburg mit Musik +

01
Feb
2014
Foto: Markus Hauck (Pressestelle Bischöfliches Ordinariat Würzburg)

Wie die Lieder des Gotteslob ausgewählt wurden, erläu­tert Richard Mai­län­der, der Vorsitzende der zuständigen Arbeitsgruppe, für die Zeit­schrift „Gottesdienst“. +

27
Jan
2014
Foto: Annika Lippmann

Den Liedfinder  für das neue Gotteslob des Bis­tums Osna­brück gibt es jetzt auch als App. Sie hilft den Benut­zern bei der musi­ka­li­schen Ori­en­tie­rung im Gotteslob. +

23
Jan
2014
Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg

Mit dem Lieblingslied von Winfried Kretschmann endet die Serie "Mein liebstes Kirchenlied". +

20
Jan
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Die Erzabtei Beuron hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Liturgischen Institut die Kehrverse aus dem Gotteslob für das jeweilige Tagesformular zusammengestellt. +

16
Jan
2014
Foto: Copyright Frank Siemens

Mat­thias Matus­sek findet sein "Protestantisches Lieblingslied" im katholischen Gotteslob (GL Eigen­teil Ham­burg) wieder. +

13
Jan
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

In den Kirchenmusikalischen Mitteilungen erklärt Prof. Dr. Ansgar Franz den Aufbau des Gesangsteils des Gotteslob und blickt dabei auch in die Geschichte der Gesangbücher. +

09
Jan
2014
© Deutsches Liturgisches Institut

Über die Auswahl von Liedern und Liedversionen für Stamm- und Eigenteil berichtet Walter Hirt in den Kirchenmusikalischen Mitteilungen. +

03
Jan
2014
Foto: Konrad-Adenauer-Stiftung

Ein Jahreswechsel ist die Chance dankbar an das Zurückliegende zu denken. Das Lied  „Nun danket alle Gott" drückt diesen Dank aus. +

30
Dez
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Wenn Sie bereits die Planungen für Gruppenstunden, Predigten oder Impulse für das neue Jahr machen, könnte Ihnen dies eine Stütze sein. +

26
Dez
2013
© Michael Bönte

Welcher Schlagzeuger hat wohl ein besinnliches Lieblingslied? Lesen und sehen bzw. hören Sie es in unserer Reihe „Mein liebstes Kirchenlied„. +

20
Dez
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Das Gotteslob schlägt Ihnen unter der Nummer 26 eine Feier für den kleinen Kreis vor.  Lieder, Gebete und das Weihnachtsevangelium werden zu einer schönen Feier zu Hause vor der Krippe oder unterm Weihnachtsbaum. +

17
Dez
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Ab heute wird in der Adventszeit besonders die Vorgeschichte der Geburt Jesu betrachtet. Diese letzten sieben Tage vor Weihnachten haben einen besonderen liturgischen Akzent. +

14
Dez
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Kann man das Gotteslob auch in der Jugendarbeit verwenden? Im Bistum Trier wurden einige Möglichkeiten entdeckt. +

12
Dez
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Wenn Sie mit der Familie den Advent auch zu Hause mit Gebet und Gesang begehen wollen, könnte der Vorschlag des Gotteslob unter der Nummer 25 eine schöne Möglichkeit für Sie sein. +

09
Dez
2013
Foto: Robert Boecker, „kardinal-meisner-1539“ Some rights reserved.  Quelle: http://bilder.erzbistum-koeln.de

Die Geschichte zum Lieblingslied von Kardinal Meisner zeigt, wie stark das Leben aus dem Glauben mit den Liedern verbunden ist. Lesen und sehen Sie hier, was er berichtet. +

05
Dez
2013
Foto: Markus Hauck (Pressestelle Bischöfliches Ordinariat Würzburg)

Wie kam es zu dem Buch, das nun nach und nach im deutschen Sprachgebiet eingeführt wird? +

02
Dez
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Die Lieder des Gotteslob zum Hören und Sehen finden Sie auf: http://gotteslob.katholisch.de +

30
Nov
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Professor Dr. Hermann Kurzke bespricht in seinem Beitrag "Von guten Mächten" das Gotteslob. +

25
Nov
2013
Foto: Annika Lippmann

Ein neues Suchprogramm unterstützt beim Umgang mit dem Gotteslob in der Version des Erzbistums Hamburg (beeinhaltet auch Osnabrück und Hildesheim): http://bistum.net/liedfinder/ +

21
Nov
2013
Foto: CSU

Schon seit Kindertagen ist Horst Seehofer seinem liebsten Kirchenlied treu. Hier lesen Sie, welches es ist und warum er es so mag. +

20
Nov
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Dieser Clip aus dem Bistum Essen zeigt einen ganz neuen Blick auf das Buch. Ausdauernd, ultrakompakt, farbbrillant, hauchdünn, anwenderfreundlich +

06
Nov
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Michael Gassmann prüft das Gotteslob auf seine Gemeindetauglichkeit. In "Stimmen der Zeit" lesen Sie zu welchen Ergebnissen er kommt. Hier gehts zum Beitrag. +

23
Okt
2013
© Michael Bönte

Die Handgriffe sind einfach, die Stimmung ist gut. Am Werktisch der Freckenhorster Werkstätten wird derzeit nicht nur miteinander gesprochen und gelacht, sondern auch gesungen. +

15
Okt
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

In vielen Gemeinden laufen bereits die ersten Planungen für den Einführungssonntag. Hier finden Sie Hilfen für die Gestaltung. +

10
Okt
2013

Kennen Sie das Lieblingslied im Gotteslob vom Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit? +

03
Okt
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Die Bischöflichen Pressestellen haben anlässlich der bevorstehenden Einführung des neuen Gebet- und Gesangbuchs Prominente nach ihrem Lieblingslied im neuen Gebet- und Gesangbuch befragt. +

30
Sep
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Eine Hin­füh­rung zum Liedgut hilft jetzt bei der Verwendung des Gotteslob in der Schule, kann aber auch für die Kinder-und Jugendarbeit als Anregung genutzt werden: Arbeitshilfe für den Religionsunterricht +

23
Sep
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Für 2014 gibt es zwei Stu­di­en­wo­chen­enden von LITURGIE IM FERNKURS, an denen das Gotteslob im Mittelpunkt steht. +

16
Sep
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Es ist gedruckt und es ist (bald) da: das neue Gebet- und Gesangbuch. Im Bistum Aachen hat man es sich vorgenommen und auf seine Praxistauglichkeit geprüft. +

06
Sep
2013

Mädchenkantorei am Dom zu Limburg bei den Aufnahmen in Geisenheim +

03
Sep
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Wir haben einen interaktiven PDF mit exemplarischen Seiten aus dem Gotteslob für Sie vorbereitet. Viel Freude beim Blättern! +

02
Sep
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Das Liedportrait von Meinrad Walter für »Du rufst uns, Herr, an deinen Tisch« (GL 146). Link zum ausführlichen Text +

31
Jul
2013
© Deutsches Liturgisches Institut

Das Liedportrait von Meinrad Walter für »Du Licht des Himmels, großer Gott« (GL 615). Link zum ausführlichen Text +

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de