Meldungen

Übersicht aller Meldungen

11
Aug
2017

Die Aufnahme der Bücher aus der geschlossenen Bibliothek des belgischen katechetischen Instituts „Lumen Vitae“ konnte inzwischen abgeschlossen werden. Insgesamt sind es 773 neue Titel, über die die Bibliothek nun verfügen kann. +

14
Mrz
2017

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes der Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts wurde kürzlich die Zahl von 100 000 Seiten überschritten. +

25
Nov
2016

Im September 2016 erhielt das Deutsche Liturgische Institut die Möglichkeit, Altbestände aus der jetzt geschlossenen Bibliothek des belgischen katechetischen Instituts «Lumen Vitae» kostenfrei zu erhalten.  +

21
Mrz
2016

Bücher und Zeit­schrif­ten, die in den Bestän­den der Biblio­thek dop­pelt vor­han­den sind, wer­den güns­tig abge­ge­ben. Das Bibliotheksteam hat wieder eine aktualisierte Liste zusammengestellt. +

21
Mrz
2016

Die liturgische Spezialbibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts konnte im Jahr 2015 insgesamt 1040 Neuzugänge erwerben, darunter 168 laufende oder zurückliegende Zeitschriftenjahrgänge oder periodisch erscheinende Reihen. +

16
Jul
2015

Die Fach­bi­blio­thek des Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tuts weist auch einen hohen Bestand an Sam­mel­wer­ken und Fest­schrif­ten auf. Diese wur­den bis­lang nur als Ganze erfasst, so dass viele wert­volle Auf­sätze und Bei­träge nicht über den Kata­log gefun­den wer­den konnten. +

19
Mrz
2015

Das Deutsche Liturgische Institut öffnet seine Archive für die Öffentlichkeit: Eine Ausstellung zur Zeitgeschichte der Liturgiereform +

19
Mrz
2015

Für das Jahr 2014 kann die Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts über 1400 Neuzugänge in sämtlichen Sammelgebieten verzeichnen. Die älteste Neuerwerbung ist ein Brevier aus dem 18. Jahrhundert. +

12
Nov
2014

Die 1998 erst­mals erschienene Aus­wahl­bi­blio­gra­phie zu „Lit­ur­gie und Bil­dende Kunst/Architektur im Mit­taltel­ter“ von Dr. Cle­mens Kosch ist ab sofort online verfügbar. +

06
Nov
2014

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes können wir Ihnen nun ein bedeutendes Werk der Liturgischen Bewegung als Download zur Verfügung stellen. +

08
Okt
2014

Lange vor Erscheinen des ersten gemeinsamen Gebet- und Gesangbuches wurde die Entwicklung speziell des deutschen Kirchenliedes historisch untersucht. +

04
Jul
2014

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes der Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts wurde kürzlich die Zahl von 50.000 Seiten überschritten. +

04
Jul
2014

Für das erste Halbjahr 2014 kann die Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts etwa 750 Neuzugänge in sämtlichen Sammelgebieten verzeichnen. +

04
Jul
2014

Die Bibliothek der Benediktinerabtei Dormitio in Jerusalem sammelt ebenfalls neben anderen Gebieten schwerpunktmäßig Fachliteratur zur Liturgie. +

04
Jul
2014

Bücher und Zeit­schrif­ten, die in den Bestän­den der Biblio­thek dop­pelt vor­han­den sind, wer­den güns­tig abge­ge­ben. Das Bibliotheksteam hat wieder eine +

04
Jul
2014

Von 1999-2008 hat das großangelegte Projekt „Gesangbuchbibliographie“ an der Universität Mainz eine Datenbank sämtlicher deutschsprachiger Gesangbücher erstellt. +

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de