Meldungen

Übersicht aller Meldungen

14
Mrz
2017

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes der Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts wurde kürzlich die Zahl von 100 000 Seiten überschritten. +

25
Nov
2016

Im September 2016 erhielt das Deutsche Liturgische Institut die Möglichkeit, Altbestände aus der jetzt geschlossenen Bibliothek des belgischen katechetischen Instituts «Lumen Vitae» kostenfrei zu erhalten.  +

21
Mrz
2016

Bücher und Zeit­schrif­ten, die in den Bestän­den der Biblio­thek dop­pelt vor­han­den sind, wer­den güns­tig abge­ge­ben. Das Bibliotheksteam hat wieder eine aktualisierte Liste zusammengestellt. +

21
Mrz
2016

Die liturgische Spezialbibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts konnte im Jahr 2015 insgesamt 1040 Neuzugänge erwerben, darunter 168 laufende oder zurückliegende Zeitschriftenjahrgänge oder periodisch erscheinende Reihen. +

16
Jul
2015

Die Fach­bi­blio­thek des Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tuts weist auch einen hohen Bestand an Sam­mel­wer­ken und Fest­schrif­ten auf. Diese wur­den bis­lang nur als Ganze erfasst, so dass viele wert­volle Auf­sätze und Bei­träge nicht über den Kata­log gefun­den wer­den konnten. +

19
Mrz
2015

Das Deutsche Liturgische Institut öffnet seine Archive für die Öffentlichkeit: Eine Ausstellung zur Zeitgeschichte der Liturgiereform +

19
Mrz
2015

Für das Jahr 2014 kann die Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts über 1400 Neuzugänge in sämtlichen Sammelgebieten verzeichnen. Die älteste Neuerwerbung ist ein Brevier aus dem 18. Jahrhundert. +

12
Nov
2014

Die 1998 erst­mals erschienene Aus­wahl­bi­blio­gra­phie zu „Lit­ur­gie und Bil­dende Kunst/Architektur im Mit­taltel­ter“ von Dr. Cle­mens Kosch ist ab sofort online verfügbar. +

06
Nov
2014

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes können wir Ihnen nun ein bedeutendes Werk der Liturgischen Bewegung als Download zur Verfügung stellen. +

08
Okt
2014

Lange vor Erscheinen des ersten gemeinsamen Gebet- und Gesangbuches wurde die Entwicklung speziell des deutschen Kirchenliedes historisch untersucht. +

04
Jul
2014

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes der Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts wurde kürzlich die Zahl von 50.000 Seiten überschritten. +

04
Jul
2014

Für das erste Halbjahr 2014 kann die Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts etwa 750 Neuzugänge in sämtlichen Sammelgebieten verzeichnen. +

04
Jul
2014

Die Bibliothek der Benediktinerabtei Dormitio in Jerusalem sammelt ebenfalls neben anderen Gebieten schwerpunktmäßig Fachliteratur zur Liturgie. +

04
Jul
2014

Bücher und Zeit­schrif­ten, die in den Bestän­den der Biblio­thek dop­pelt vor­han­den sind, wer­den güns­tig abge­ge­ben. Das Bibliotheksteam hat wieder eine +

04
Jul
2014

Von 1999-2008 hat das großangelegte Projekt „Gesangbuchbibliographie“ an der Universität Mainz eine Datenbank sämtlicher deutschsprachiger Gesangbücher erstellt. +

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de