Aktuelle Meldungen

Große Umfrage „Wort-Gottes-Feier“

Seit 2004 gibt es mitt­ler­wei­le das „rote“ Werk­buch „Wort-Got­tes-Fei­er“ zur Gestal­tung ent­spre­chen­der Got­tes­diens­te an Sonn- und Fest­ta­gen. Nun soll in abseh­ba­rer Zeit (bis etwa 2024) eine Neu­be­ar­bei­tung erfol­gen.

Liturgie und Lebensraum

Die 18. Trie­rer Som­mer­aka­de­mie wid­met sich vom 13. bis 16. August 2019 dem The­men­feld „Lit­ur­gie und Lebens­raum“.

Sie sind herz­lich ein­ge­la­den, nach Trier zu kom­men!

Gottesdienst 10/2019

In den Pfarr­ge­mein­den leis­ten Lek­to­rin­nen und Lek­to­ren einen wesent­li­chen Dienst in der Wort­ver­kün­di­gung, indem sie Got­tes Wort heu­te zur Spra­che brin­gen. Der Leit­ar­ti­kel von Got­tes­dienst 10 stellt die lit­ur­gie­theo­lo­gi­sche Grund­le­gung die­ses wich­ti­gen Lai­en­diens­tes vor und bie­tet Hin­wei­se für die pas­to­ra­le Pra­xis. Neben der Schrift­ver­kün­di­gung gibt es noch wei­te­re Zei­chen, in denen der auf­er­stan­de­ne Chris­tus in

Ausschreibung: Pius-Parsch-Preis 2019

Das Pius-Parsch-Insti­­tut und die Lit­ur­gie­wis­sen­schaft­li­che Gesell­schaft Klos­ter­neu­burg ver­ge­ben im Jahr 2019 zum sechs­ten Mal den mit 6 000 Euro dotier­ten Pius-Parsch-Preis zur För­de­rung der wis­sen­schaft­li­chen For­schung mit dem Schwer­punkt Lit­ur­gi­sche Bewe­gung. Aus­ge­zeich­net wer­den wis­sen­schaft­li­che Arbei­ten von erheb­li­chem Niveau, vor­ran­gig Habi­li­ta­ti­ons­schrif­ten, Dis­ser­ta­tio­nen, ande­re Mono­gra­phi­en, in Ein­zel­fäl­len auch wis­sen­schaft­lich bedeu­tungs­vol­le Auf­sät­ze oder exzel­len­te Lizen­­ti­ats- oder Magis­ter­ar­bei­ten. Die

weitere News anzeigen
DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de