Privat: Studienwochenende 1/2016

Wochenende2016Tagzeitengottesdienste-1

Foto: © Andre­as Fuhr­mann – pis­ta­zi­en­grün

 

Tagzeitengottesdienste in der Gemeinde. Wie bereitet man sie vor? Wie leitet man sie?

29. - 31. Janu­ar 2016

 

Ort

39104 Mag­de­burg, Ron­cal­li-Haus (zur Home­page)

Preis

€ 184,00 Ez.; 164,00 Dz.; 83,00 oÜ. (zzgl. € 25,00 Tagungs­ge­bühr)

 Refe­rent

Dr. Anne Rade­ma­cher, Seel­sor­ge­amts­lei­te­rin im Bis­tum Erfurt

 

Die Tag­zei­ten­lit­ur­gie (das Stun­den­ge­bet), v.a. Mor­gen- und Abend­lob, ist nicht allein Vor­recht und Pflicht von Kle­rus und Ordens­leu­ten, son­dern Gebet der gan­zen Kir­che. Wenn von Zeit zu Zeit oder sogar regel­mä­ßig Tag­zei­ten­got­tes­diens­te gefei­ert wer­den, berei­chert dies das got­tes­dienst­li­che Leben einer Gemein­de. Auch Lai­en kön­nen sie lei­ten, so dass eine Gemein­de sich auch ohne Pries­ter zum Got­tes­lob ver­sam­meln kann.
Das Wochen­en­de will dazu ermu­ti­gen, mit Tag­zei­ten­got­tes­diens­ten in der Gemein­de zu begin­nen. Bedin­gun­gen wer­den erör­tert, Mög­lich­kei­ten auf­ge­zeigt und Ele­men­te prak­tisch ein­ge­übt. Dabei wird sich zei­gen, wel­che viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten es gibt, Tag­zei­ten­got­tes­diens­te in der Gemein­de zu fei­ern, und wel­che Hilfs­mit­tel genutzt wer­den kön­nen.

Die­ses Stu­di­en­wo­chen­en­de wird durch­ge­führt in Koope­ra­ti­on mit m Bis­tum Erfurt.

Infos zum Stu­di­en­wo­chen­de als PDF

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de