Privat: Studienwochenenden 2017

Im Jahr 2017 wer­den ins­ge­samt acht Stu­di­en­wo­chen­en­den an ver­schie­de­nen Orten in Deutsch­land ange­bo­ten:

 

1. Mit allen Sin­nen fei­ern. Anre­gun­gen für Got­tes­diens­te mit der gan­zen Gemein­de (27. – 29. Janu­ar 2017) – Georgs­ma­ri­en­hüt­te: Haus Ohr­beck

2. Die Lesun­gen der Kar­frei­tags­lit­ur­gie und der Fei­er der Oster­nacht. Schu­lung für Lek­to­rin­nen und Lek­to­ren (17. – 19. Febru­ar 2017) – Erfurt: Bil­dungs­haus St. Ursu­la

3. Andach­ten und klei­ne lit­ur­gi­sche Fei­ern im All­tag (31. März – 2. April 2017) – Mün­chen: Schloss Fürs­ten­ried

4. Sin­gend lasst uns vor ihn tre­ten. (Vor-)Singen im Got­tes­dienst (5. – 7. Mai 2017) – Trier: Robert Schu­man Haus

5. Das Wort Got­tes fei­ern. Ent­wick­lun­gen, Mög­lich­kei­ten und Gren­zen einer „neu­en“ Got­tes­dienst­form (23. – 25. Juni 2017) – Ras­tatt: Haus St. Bern­hard

6. Glau­ben – sich dem Geheim­nis Got­tes anver­trau­en. Ein­füh­rung in das Mar­kus­jahr (Lese­jahr B) (6. – 8. Okto­ber 2017) – Würz­burg: Exer­zi­ti­en­haus Him­mels­pfor­ten

7. „Lasst in eurer Mit­te Psal­men erklin­gen!“ (Eph 5,19). Aus­ge­wähl­te Psal­men: Text­aus­le­gung und lit­ur­gi­sche Sing­pra­xis (13. – 15. Okto­ber 2017) – Bad Soden-Sal­müns­ter: Klos­ter Sal­müns­ter

8. Wo sich Got­tes Volk ver­sam­melt. Funk­ti­on und Sym­bo­lik got­tes­dienst­li­cher Hand­lungs­or­te im Kir­chen­raum (10. – 12. Novem­ber 2017) – Köln: Mater­nus­haus
    wei­te­re Infor­ma­tio­nen

Down­load des Ver­an­stal­tungs­fly­ers

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de