103Literaturliste
zum Neuen Geistlichen Lied

In die­ser Lite­ra­tur­lis­te von Peter Deckert (Köln) sind Titel von Büchern, Zeit­schrif­ten sowie Hoch­schul-Examens­ar­bei­ten erfasst, die sich mit dem Kir­chen­mu­sik-Gen­re des soge­nann­ten „Neu­en Geist­li­chen Lieds“ (NGL) befas­sen, u. a. zu fol­gen­den Aspek­ten:

  • Ent­ste­hung, Ent­wick­lung, For­men
  • Kri­te­ri­en zu Aus­wahl und Bewer­tung
  • päd­ago­gi­sche, pas­to­ra­le, lit­ur­gi­sche Funk­ti­on und Bedeu­tung
  • musi­ka­li­sche Ein­ord­nung
  • Bewer­tung der Lied­tex­te
  • Autoren, Mul­ti­pli­ka­to­ren

Es han­delt sich dabei um die umfas­sends­te ver­füg­ba­re NGL-Biblio­gra­phie (ohne Anspruch auf Voll­stän­dig­keit).

Her­aus­ge­ber ist die Diö­ze­san­stel­le des BDKJ in der Erz­diö­ze­se Köln / AK SINGLES, Stein­fel­der Gas­se 20–22, 50670 Köln.

 

Down­load: „Lite­ra­tur­lis­te zum Neu­en Geist­li­chen Lied“ (PDF)

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de