Gottesdienst 17/2017 und praxis gottesdienst 9/2017

Heft 17/2017 der Zeit­schrift Got­tes­dienst erin­nert an den Zusam­men­hang von Fir­mung und Tau­fe, der in der heu­ti­gen Pra­xis kaum mehr deut­lich wird. Ein Bei­trag nimmt Stel­lung zu dem Rund­brief der Got­tes­dienst­kon­gre­ga­ti­on über die Mate­rie von Brot und Wein und rückt eini­ge Stel­len gera­de. Ein wei­te­rer Bei­trag stellt das frisch gekür­te Lied zum Jubi­lä­um „600 Jah­re Niklaus von Flüe“ vor.
Zur Inhalts­über­sicht
.

Das Sep­tem­ber-Heft der Zeit­schrift pra­xis got­tes­dienst bie­tet in sei­nem The­men­schwe­punkt „Hei­li­gen­ge­den­ken“ eini­ge lit­ur­gi­sche Bau­stei­ne für den Gedenk­tag des hei­li­gen Fran­zis­kus von Assi­si. Ein Bei­trag erklärt das Ver­hält­nis der Hei­li­gen­denk­ta­ge zum lit­ur­gi­schen Jahr, ein ande­rer bie­tet einen Über­blick über lit­ur­gi­sche Beson­der­hei­ten bei den ein­zel­nen Rang­stu­fen der Gedenk­ta­ge. Zu guter Letzt wird auch die Fra­ge beant­wor­tet, wie eigent­lich das Datum für einen Hei­li­gen­ge­denk­tag fest­ge­legt wird.
Zur Inhalts­über­sicht.

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de