Gottesdienst 22/2017

Got­tes­dienst 22/2017 berich­tet von den über­ra­schen­den Ergeb­nis­sen einer Umfra­ge zur Wahr­neh­mung und Wert­schät­zung von Glo­cken. Von den „Glo­cken­ta­gen“, in deren Vor­feld die Umfra­ge durch­ge­führt wur­de, erzählt ein wei­te­rer Bei­trag. Ange­sichts des nahen­den Weih­nachts­fes­tes erin­nert ein Bei­trag an die recht­zei­ti­ge Vor­be­rei­tung der lit­ur­gi­schen Weih­nachts­fei­er­lich­kei­ten. Der zwei­te Teil der Serie zu den O-Anti­pho­nen erschließt Anti­phon 3 und 4 näher.
Zur Inhalts­über­sicht
.

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de