Zweiter Weihnachtstag / StephanusC:
Eine Provokation

26. Dezem­ber 2018

 

Ein­füh­rung

„Ste­phans­tag“ heißt der heu­ti­ge Tag im süd­li­chen Teil des deut­schen Sprach­raums. Die­ses Fest ist so etwas wie eine kal­te Dusche in der Hei­me­lig­keit des Weih­nachts­fes­tes. Schon die rote Far­be des Mess­ge­wan­des ist eine Pro­vo­ka­ti­on: Sie erin­nert an das Blut, das floss, als Ste­pha­nus durch Stei­ni­gung zu Tode gebracht wur­de.
Tat­säch­lich erin­nert die­ses Fest an die Wirk­lich­keit unse­res Lebens, in dem oft die Gegen­sät­ze ganz nah bei­sam­men lie­gen: Jubel und Freu­de – Schmerz und Tods und wie­der­um neu­es Leben, das aus dem Ster­ben des ande­ren erwächst. Und in allem ist unser Gott uns ganz nahe.

 

Für­bit­ten

Heu­te am Gedenk­tag des hei­li­gen Ste­pha­nus, der sei­nen Glau­ben an Chris­tus mit dem Leben bezahlt hat, beten wir für alle, die mit ihrem Leben ein­ste­hen für den­sel­ben Herrn:

  • Wir beten für die Chris­tin­nen und Chris­ten in den Län­dern, in denen das christ­li­che Bekennt­nis ver­bo­ten ist; für alle, die des­we­gen in Gefan­gen­schaft sind oder gefol­tert wer­den.

Stil­le –
Chris­tin­nen und Christ.

  • Für die Bischö­fe, Pries­ter und Dia­ko­ne in unse­rem Land, für alle Frau­en und Män­ner, die im Gemein­de­dienst, in Reli­gi­ons­un­ter­richt und Kate­che­se sich um die Wei­ter­ga­be des Glau­bens mühen.
  • Für die Frau­en und Män­ner, die durch ihr Gelüb­de von Armut, Keusch­heit und Gehor­sam sich ganz auf die Sei­te Chris­ti gestellt haben.
  • Für die jun­gen Men­schen in unse­rer Gesell­schaft, die nach etwas suchen, wofür zu leben sich lohnt.
  • Für die jun­gen Men­schen in unse­rer Gesell­schaft, die nach etwas suchen, wofür zu leben sich lohnt.

Gott, unser Vater, in sei­ner letz­ten Stun­de sah der hei­li­ge Ste­pha­nus den Him­mel offen. Wie er bli­cken wir auf dich und prei­sen dich, heu­te und alle Tage unse­res Lebens.

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de