Onlinekatalog

Einführung

Der Online­ka­ta­log kann auf sehr unter­schied­li­che Wei­se durch­sucht wer­den… +

Recherche im Onlinekatalog

Es kann nach Wör­tern (Namen), Wort­be­stand­tei­len oder Aus­drü­cken gesucht wer­den. Es wird eine kom­plet­te Voll­text­su­che im Kata­log durch­ge­führt. Hin­wei­se für +

Die Bestän­de der Biblio­thek sind sys­te­ma­tisch auf­ge­stellt, d.h. inhalt­lich nach The­men­be­rei­chen orga­ni­siert. Die zugrun­de lie­gen­de, sehr dif­fe­ren­zier­te Sys­te­ma­tik ist eine +

Eine aktu­el­le Über­sicht der bereits digi­ta­li­sier­ten Wer­ke kann immer abge­ru­fen wer­den. Es wer­den in die­ser Lis­te nicht nur Wer­ke ange­zeigt, +

Es gibt eine Rei­he von kirch­li­chen Doku­men­ten, die sich mit der Lit­ur­gie als gan­zer oder Teil­as­pek­ten befas­sen. Wir haben für +

Wir haben für Sie eine Über­sicht zusam­men­ge­stellt, in der alle deutsch­spra­chi­gen lit­ur­gi­schen Bücher auf­ge­lis­tet sind. +

Durch fol­gen­de Abfra­gen kön­nen Sie sich anzei­gen las­sen, wel­che Titel im jewei­li­gen Jahr in den Bestand der Biblio­thek neu auf­ge­nom­men +

Die Fach­bi­blio­thek des Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tuts weist auch einen hohen Bestand an Sam­mel­wer­ken und Fest­schrif­ten auf. Die­se wur­den bis­lang nur +

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de