Öffne das Tor zum Leben

Neu­erschei­nung
„Öff­ne das Tor zum Leben“.
Got­tes­dienst zum Toten­ge­den­ken – Grä­ber­seg­nung an Allerheiligen/Allerseelen

Der Ver­lust eines gelieb­ten Men­schen reißt eine Lücke in das Leben der Zurück­ge­blie­be­nen. Die Trau­er und der Schmerz wer­den jedoch beglei­tet von der Hoff­nung auf ein durch die Lie­be Chris­ti geschenk­tes neu­es Leben.
Gott ist uns nah, auch wenn wir ihn nicht spre­chen hören; er schweigt lie­bend mit uns und stößt die Tore weit auf, wenn es auch für uns Zeit ist heim­zu­keh­ren.

Die Hand­rei­chung sieht ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten für die Fei­er des Toten­ge­den­kens bzw. der Grä­ber­seg­nung an Allerheiligen/Allerseelen vor.
In ihr ent­hal­ten sind: der gesam­te Got­tes­dienst­ver­lauf, die aus­ge­druck­ten Tex­te aller Gebe­te und Lesun­gen (Jes 57,15.19bc und Joh 5,24-29), Gesangs- und Gebets­vor­schlä­ge aus Got­tes­lob und Unter­wegs, Psalm 34 zum Kan­til­lie­ren ein­ge­rich­tet und eine voll­stän­di­ge Pre­digt­vor­la­ge. 14 x 21 cm. 16 Sei­ten.

Gemein­de­zet­tel (Abb.: Tür-Schild Offen) mit Gebet zum Toten­ge­den­ken, das im Got­tes­dienst im Wech­sel gebe­tet wird.

Got­tes­dienst­Hil­fen­SHOP

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de