Kirchenmusik

Infor­ma­tio­nen und Anre­gun­gen aus dem Refe­rat Kirchenmusik

im Deut­schen Lit­ur­gi­schen Institut

www.kirchenmusik.liturgie.de

Aktuelle Meldungen aus dem Referat Kirchenmusik

Neuerscheinung: Neue ökumenische Sonntagslieder

Die Lie­der des Öku­me­ni­schen Lied­wett­be­werbs 2021 sind jetzt im Stru­be-Musik­ver­lag erschie­nen. Neben dem ein­stim­mi­gen Lie­der­heft für die Gemein­de (mit Begleit­ak­kor­den) ist eine Chor­aus­ga­be erhältlich.

Kirchenmusikalische Neuerscheinungen

Hier fin­den Sie eine Aus­wahl an kir­chen­mu­si­ka­li­schen Neu­erschei­nun­gen, die dem Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tut (DLI) zuge­sen­det wurden.

Festankündigung 2023

Die Fest­an­kün­di­gung am Hoch­fest der Erschei­nung des Herrn geht auf das 4. Jahr­hun­dert zurück, als das 1. Kon­zil von Nizäa 325 für das gan­ze Römi­sche Reich einen ein­heit­li­chen Oster­ter­min bestimmte.

Segen des Bischofs

Am Ende eines von einem Bischof gelei­te­ten Got­tes­diens­tes erfolgt der bischöf­li­che Segen. Des­sen Wort­laut fin­det sich im Zere­mo­nia­le für die Bischö­fe (Frei­burg i. Br. et al. 2016, S. 303, Nr. 1136 und 1136). Da aller­dings kein appro­bier­tes lit­ur­gi­sches Buch den Text zum Kan­til­lie­ren bie­tet, fin­den Sie hier die voll­stän­di­ge Text­fas­sung mit Noten ent­spre­chend dem Regelbuch

Kantillationen im Kirchenjahr

Ent­hal­ten sind Fas­sun­gen des Exsul­tet: das Oster­lob in ein­fa­cher und fei­er­li­cher Sing­wei­se – jeweils in län­ge­rer und kür­ze­rer Form. Außer­dem: die „Gro­ßen Für­bit­ten“ der Kar­frei­tags­lit­ur­gie und zwei Festankündigungen.

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de