Kirchenmusik

Infor­ma­tio­nen und Anre­gun­gen aus dem Refe­rat Kirchenmusik

im Deut­schen Lit­ur­gi­schen Institut

www.kirchenmusik.liturgie.de

Aktuelle Meldungen aus dem Referat Kirchenmusik

Kantillationen im Kirchenjahr

Ent­hal­ten sind Fas­sun­gen des Exsul­tet: das Oster­lob in ein­fa­cher und fei­er­li­cher Sing­wei­se – jeweils in län­ge­rer und kür­ze­rer Form. Außer­dem: die „Gro­ßen Für­bit­ten“ der Kar­frei­tags­lit­ur­gie und zwei Festankündigungen.

Den richtigen Ton finden

Hil­fen zum Anstim­men von Lie­dern und Gesän­gen Ken­nen Sie das auch? Sie haben ein Abend­lob oder eine Andacht vor­be­rei­tet und Sie fin­den kei­ne Orga­nis­tin; oder ein ande­rer Musi­ker, der die aus­ge­wähl­ten Gesän­ge auf einem Instru­ment beglei­ten soll­te, oder eine Sän­ge­rin aus dem Kir­chen­chor, die die Lie­der anstim­men woll­te, muss­te kurz­fris­tig absa­gen. Aus der Not her­aus ver­su­chen Sie zu Hau­se die Gesänge

Du bringst meine Seele zum Leuchten – Neue Sonntagslieder

215 Lied­bei­trä­ge wur­den ein­ge­sandt. Die Jury ver­gab drei Prei­se. Erst­mals erklan­gen die Lie­der in Got­tes­diens­ten in Bam­berg, Lim­burg und Trier. Hier ein Mit­schnitt aus dem Dom zu Trier.

Festankündigung 2022

Die Fest­an­kün­di­gung am Hoch­fest der Erschei­nung des Herrn geht auf das 4. Jahr­hun­dert zurück, als das 1. Kon­zil von Nizäa 325 für das gan­ze Römi­sche Reich einen ein­heit­li­chen Oster­ter­min bestimmte.

Weihnachts-Gloria

Im weih­nacht­li­chen Glo­ria-Gesang stim­men die zum Got­tes­dienst ver­sam­mel­ten Chris­ten in den Gesang der Engel mit ein. Eines der bekann­tes­ten und belieb­tes­ten Weih­nachts-Glo­ria-Lie­der ist „Engel auf den Fel­dern sin­gen“ (GL 250) mit sei­nem schö­nen Refrain „Glo­ria in excel­sis Deo“.

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de