Publikationen

 

Aktuelle Meldungen aus dem Bereich Publikationen

Gottesdienst 23–24/2020

Weih­nach­ten umfasst viel mehr als nur die Christ­met­te am Hei­li­gen Abend, wie in der weih­nacht­li­chen Dop­pel­aus­ga­be von Got­tes­dienst gleich zwei Arti­kel mit unter­schied­li­cher Gewich­tung erläu­tern. Sie legen außer­dem die damit ver­bun­de­nen, gro­ßen Chan­cen (nicht nur) im Pan­­de­­mie-Jahr dar. Die Lesungs­tex­te des Advents spre­chen von Hei­lung, Freu­de und Ver­hei­ßung. Womit die Tex­te kon­fron­tie­ren und wozu sie

Gottesdienst 22/2020

Theo­lo­gen haben ein gewich­ti­ges öku­me­ni­sches Votum für eine wech­sel­sei­ti­ge eucha­ris­ti­sche Gast­freund­schaft vor­ge­legt. Was es damit auf sich hat und wie es nun wei­ter­geht, ver­rät der Leit­ar­ti­kel des neu­en Gotes­­dienst-Hef­­tes. Die Ant­wort auf eine Fra­ge aus der Pra­xis geht dar­auf ein, von wo aus das Tages­ge­bet der Mes­se gespro­chen wird. Ein Inter­view zum Weih­nachts­fest in Coro­­na-Zei­­ten

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de