Publikationen

 

Aktuelle Meldungen aus dem Bereich Publikationen

Gottesdienst 4/2020

Die gesell­schaft­li­chen Anfor­de­run­gen an Ästhe­tik und Insze­nie­rung sind gestie­gen. Wie der Leit­ar­ti­kel des neu­es Got­­tes­­dienst-Hef­­tes auf­zeigt, stellt dies auch die Lit­ur­gie vor neue Her­aus­for­de­run­gen. Ein wei­te­rer Bei­trag ver­rät, wie aus einer kir­chen­mu­si­ka­li­schen Not eine lit­ur­gi­sche Tugend gemacht und Men­schen an die Lit­ur­gie her­an­ge­führt wer­den kön­nen. Ein drit­ter Bei­trag befasst sich mit der Gebets­rich­tung des Pries­ters.

Gottesdienst 3/2020

Der Leit­ar­ti­kel der neu­en Got­­tes­­dienst-Aus­­ga­­be stellt eini­ge Über­le­gun­gen an, wie die sonn­täg­li­che Mess­fei­er als Quel­le des Glau­bens rei­cher flie­ßen kann. Ein Nach­ruf auf die mitt­ler­wei­le ein­ge­stell­te Zeit­schrift „Minibör­se“ blickt zurück auf die Ent­ste­hung, Ziel­set­zung und Ver­än­de­run­gen die­ser Minis­­tran­­tin­­nen-und-Minis­­tran­­ten-Zeit­­schrift. Ein wei­te­rer Bei­trag zeigt anhand von Bei­spie­len aus der Kathe­dra­le St. Gal­len auf, wie kon­zer­tan­te Kir­chen­mu­sik und

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de