Publikationen

 

Aktuelle Meldungen aus dem Bereich Publikationen

Gottesdienst 21/2020

Die Für­bit­ten sind selbst­ver­ständ­lich gewor­den. Doch wer­den sie wirk­lich der For­de­rung des Zwei­ten Vati­ka­ni­schen Kon­zils nach einer „vol­len, bewuss­ten und täti­gen Teil­nah­me“ (SC 14) gerecht? Der Leit­ar­ti­kel der neu­en Got­­tes­­dienst-Aus­­ga­­be spürt die­ser Fra­ge nach. Ein wei­te­rer Bei­trag berich­tet vom dies­jäh­ri­gen Sym­po­si­on der Lit­ur­gi­schen Kom­mis­si­on für Öster­reich, das der „Sehn­sucht nach ver­söhn­tem Leben“ nach­ging. Ein drit­ter

Gottesdienst 20/2020

Gesang und Musik sind wich­tig für die lit­ur­gi­sche Erneue­rung und für eine leben­di­ge got­tes­dienst­li­che Pra­xis. Wie der Leit­ar­ti­kel des neu­en Got­­tes­­dienst-Hef­­tes zeigt, kann ihre Bedeu­tung auch in öku­me­ni­scher Hin­sicht neu ent­deckt und ver­tieft wer­den. Ein wei­te­rer Bei­trag wirft einen Blick in die neu­erschie­ne­ne drit­te Auf­la­ge des ita­lie­ni­schen Mess­buchs. Und ein drit­ter Bei­trag legt dar, wo

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de