Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite der „Arbeitsgemeinschaft für ökumenisches Liedgut“ (AÖL)!

Die AÖL arbeitet im Auftrag der christlichen Kirchen im deutschsprachigen Raum. Ihre Aufgabe ist, das gemeinsame ökumenische Singen im Gottesdienst durch einheitliche Liedfassungen zu fördern.

Folgende Kirchen tragen die AÖL und entsenden Vertreterinnen und Vertreter in die Arbeitsgruppe: Katholische Kirche und Evangelische Kirche in Deutschland, in Österreich und in der deutschsprachigen Schweiz, die Altkatholische bzw. Christkatholische Kirche und die Freikirchen.

Seit Jahren begleitet die AÖL den Entstehungsprozess neuer Gesangbücher – auch in Kirchen, die keine ständigen Mitglieder entsandt haben. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Erarbeitung bzw. Feststellung ökumenischer Text- und Melodiefassungen, die dann in die Gesangbücher Eingang finden.

Die „Arbeitsgemeinschaft für ökumenisches Liedgut“ (AÖL) wurde im Jahr 1969 gegründet und tagt an wechselnden Orten ein- bis zweimal jährlich unter der gemeinsamen Leitung eines evangelischen und eines katholischen Vorsitzenden. Sie hat mehrere eigene Liedpublikationen vorgelegt. Insgesamt gibt es z. Z. einen Bestand von ca. 660 ökumenisch vereinbarten Liedern, von denen jedoch nicht alle in Gesangbücher aufgenommen worden sind.

Impressum

Copyright by
Deutsches Liturgisches Institut

Redaktion:
Marie Hohlbein
aoel@ekd.de

Kantor Axel Simon
Deutsches Liturgisches Institut
simon@liturgie.de

Webmaster:
Albert Josef Urban
Deutsches Liturgisches Institut
dli@liturgie.de

Datenschutzerklärung (öffnet in neuem Fenster)

Für die verlinkten Inhalte sind die Urheber selbst verantwortlich. Alle Teile dieses Angebots unterliegen dem Copyright und sind nach Urheberrechtsgesetz, §4 und §55a (geändert durch IuKDG), als Datensammelwerk geschützt. Jede Art der Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechte-Inhabers. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten externen Links.