Publikationen

 

Aktuelle Meldungen aus dem Bereich Publikationen

Gottesdienst 22/2017

Gottesdienst 22/2017 berichtet von den überraschenden Ergebnissen einer Umfrage zur Wahrnehmung und Wertschätzung von Glocken. Von den „Glockentagen“, in deren Vorfeld die Umfrage durchgeführt wurde, erzählt ein weiterer Beitrag. Angesichts des nahenden Weihnachtsfestes erinnert ein Beitrag an die rechtzeitige Vorbereitung der liturgischen Weihnachtsfeierlichkeiten. Der zweite Teil der Serie zu den O-Antiphonen erschließt Antiphon 3 und

Gottesdienst 21/2017 und praxis gottesdienst 11/2017

Das neue Heft der Zeitschrift Gottesdienst stellt die durch das Motu proprio Magnum principium von Papst Franziskus eröffneten Möglichkeiten für die Übersetzung der liturgischen Bücher in die Volkssprachen näher vor und vergleicht sie mit den bisherigen Vorgaben. Der Bericht von der Jahrestagung der Societas Liturgica stellt Ansätze zum Verständnis von Sakramenten und Sakramentalität vor. Eine

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de