Referat

Das Refe­rat Kir­chen­mu­sik im Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tut (DLI) in Trier ist Anlauf­stel­le bei Fra­gen zur Musik in der Lit­ur­gie.

Die Erar­bei­tung und Her­aus­ga­be der offi­zi­el­len lit­ur­gi­schen Bücher durch das DLI wird in kir­chen­mu­si­ka­li­scher Hin­sicht durch den Refe­ren­ten beglei­tet. Dazu gehört zudem die Beglei­tung und Erar­bei­tung kir­chen­mu­si­ka­li­scher Publi­ka­tio­nen des DLI und Hand­rei­chun­gen zu lit­ur­gi­schen Büchern. Zustän­dig ist das Refe­rat auch für die Sich­tung von kir­chen­mu­si­ka­li­schen Neu­erschei­nun­gen und deren Beur­tei­lung (Rezen­si­on in der lit­ur­gi­schen Fach­zeit­schrift des DLI „Got­tes­dienst“).

Im Rah­men von „Lit­ur­gie im Fern­kurs“ lei­tet der Refe­rent Stu­di­en­wo­chen­en­den mit kir­chen­mu­si­ka­li­schem Schwer­punkt und bie­tet prak­ti­sche Work­shops im Rah­men der jähr­li­chen Trie­rer Som­mer­aka­de­mie an. Auch die kir­chen­mu­si­ka­li­sche Gestal­tung von Got­tes­diens­ten des DLI liegt in sei­nen Hän­den.

Im Refe­rat Kir­chen­mu­sik ist außer­dem das katho­li­sche Sekre­ta­ri­at der „Arbeits­ge­mein­schaft für öku­me­ni­sches Lied­gut“ (AÖL) ange­sie­delt.

Refe­rent für Kir­chen­mu­sik ist der­zeit Kan­tor Axel Simon. Neben sei­ner hal­ben Stel­le im Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tut ist er Kir­chen­mu­si­ker in einer Pfar­rei­en­gemein­schaft des Deka­na­tes Trier und dort durch sei­ne Arbeit mit Chö­ren und Kan­to­ren, sein lit­ur­gi­sches und kon­zer­tan­tes Orgel­spiel im kir­chen­mu­si­ka­li­schen All­tag tätig. Somit flie­ßen Erfah­run­gen aus die­ser Tätig­keit in die Arbeit als Kir­chen­mu­sik­re­fe­rent ein.

 

Kan­tor Axel Simon
Refe­rent für Kir­chen­mu­sik

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Post­fach 2628, 54216 Trier
Weber­bach 72a, 54290 Trier

0(049) 651 / 94 808 – 26 (Sekre­ta­ri­at)
– 30 (Durch­wahl)
– 0 (Zen­tra­le)
simon@liturgie.de
www.liturgie.de

 

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de