02Aufbau einer Wort-Gottes-Feier

Eröff­nung 
Ein­zug – Gesang zur Eröff­nung 
Kreuz­zei­chen – Lit­ur­gi­scher Gruß – Ein­füh­rung 
Chris­tus­ru­fe (Kyrie-Lita­nei) 
Eröff­nungs­ge­bet 

Ver­kün­di­gung des Wor­tes Got­tes 
Ers­te Lesung 
Psalm (Gesang) 
Zwei­te Lesung 
Ruf vor dem Evan­ge­li­um 
Evan­ge­li­um 
Aus­le­gung und Deu­tung 
Stil­le 

Ant­wort der Gemein­de 
A) Glau­bens­be­kennt­nis 
B) Pre­digt­lied 
C) Tauf­ge­dächt­nis (Form A) 
D) Schuld­be­kennt­nis und Ver­ge­bungs­bit­te 
E) Seg­nun­gen, die zum Sonn-(Fest-)Tag gehö­ren 
Frie­dens­zei­chen 
Kol­lek­te 
Lob­preis und Bit­te 
Sonn-(Fest-)täglicher Lob­preis 
Hym­nus 
Für­bit­ten (All­ge­mei­nes Gebet) 
Vater­un­ser 
Loblied/Danklied 

Abschluss 
Mit­tei­lun­gen 
Segens­bit­te 
Ent­las­sung 
(Abend­lied, Mor­gen­lied, Mari­en­lied) 
Aus­zug 

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de