Tagzeitenliturgie

Einführung

aus der Allgemeinen Einführung in das Stundengebet: Das öffentliche und gemeinsame Gebet des Volkes Gottes gilt mit Recht als eine +

weitere Informationen

Texte und Gebete der Bibel und der christlichen Gebetstradition als Begleiter durch den Tag. In einem gleich bleibenden Rhythmus laden sie ein, am Morgen, am Mittag, am Abend und zum Tagesschluss inne zu halten und in der Liebe und Gegenwart Gottes zu verweilen. +

Mit diesem Angebot ist es auch ohne genauere Kenntnis des kirchlichen Kalenders leicht möglich, sich dem täglichen Stundengebet der Kirche anzuschließen. Ergänzt werden die verschiedenen Tagzeiten durch die Lesungen und den Antwortpsalm der Eucharistiefeier. Die Benutzung bzw. das Installieren der App ist völlig kostenlos. +

DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de