Festankündigung 2022

Die Fest­an­kün­di­gung am Hoch­fest der Erschei­nung des Herrn geht auf das 4. Jahr­hun­dert zurück, als das 1. Kon­zil von Nizäa 325 für das gan­ze Römi­sche Reich einen ein­heit­li­chen Oster­ter­min bestimmte.

Summer School in Trier 

The Catho­lic Uni­ver­si­ty of Ame­ri­ca, Washing­ton, DC, und die Theo­lo­gi­sche Fakul­tät Trier ver­an­stal­ten in Zusam­men­ar­beit mit dem Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tut, Trier: Sum­mer School in Trier „Under­stan­ding the Bible from the Lit­ur­gy“ (16. Mai bis 1. Juli 2022).

Einladend Gottesdienst feiern angesichts Corona

Dis­kus­si­ons­im­pul­se zur Stär­kung des Sonntagsgottesdienstes
Das DLI hat Anre­gun­gen für Pas­to­ral­teams und Pfarr­ge­mein­de­rä­te ver­öf­fent­licht. Behan­delt wer­den: Kom­mu­ni­ka­ti­on im Vor­feld des Got­tes­diens­tes, der Ein­satz lit­ur­gi­scher Diens­te, Musik und Gesang, der Will­kom­mens­dienst sowie die Ästhe­tik und Erschlie­ßung der Lit­ur­gie und des Kirchenraumes.

Ökumenischer Liedwettbewerb 2021: 1700 Jahre Sonntag – Prämiierte Lieder

Ein­ge­reicht wur­den 215 Lied­bei­trä­ge. Das zeugt von einem erfreu­lich gro­ßen Inter­es­se an dem The­ma und an der Idee eines „Sonn­tags-Lie­des“. In der Jury­sit­zung wur­den die Preis­trä­ge­rin­nen und Preis­trä­ger ermittelt.

Hüter der Tradition: Papst schränkt Feier des alten Messritus ein

Mit einem neu­en Erlass setzt Papst Fran­zis­kus enge­re Regeln für die Fei­er der soge­nann­ten Alten Mes­se. Mit einem am Frei­tag, 16. Juli 2021, ver­öf­fent­lich­ten Motu Pro­prio legt er den ordent­li­chen Mess­ri­tus als „ein­zi­ge Aus­drucks­wei­se“ des Römi­schen Ritus fest.
Fran­zis­kus kor­ri­giert Bene­dikts pro­ble­ma­ti­schen Ein­griff: Ein not­wen­di­ger und kon­se­quen­ter Schritt (Kom­men­tar von Prof. Dr. Mar­tin Klö­cke­ner, Stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der des DLI)

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung


INSTITUT
Kontakt
Aufgaben
Geschichte

Balthasar-Fischer-Preis
Mini-Stipendium
Rennings-Wagner-Stiftung

twitter.com/liturgie_de
PUBLIKATIONEN
Shop.LITURGIE.de
Zeitschrift Gottesdienst
Liturgisches Jahrbuch
PRAXIS
Tageslesung
Sonntagslesung Arabisch/Tigrinya
Fürbitten
Tagzeitenliturgie (Stundengebet)
Wort-Gottes-Feier
Kirchenmusik
Kinder


BIBLIOTHEK
Kontakt
Onlinekatalog
Bibliographie Liturgie & Kunst
Archiv
LITURGIE IM FERNKURS
LiF-Informationen
Studienwochenenden
facebook/fernkurs
SERVICE
Newsletter
Liturgische Bücher - Rechte und Lizenzen
Notitiae
Dokumente zur Liturgie
Datenschutzerklärung


PARTNER
Liturgische Institute
Liturgiereferate
Liturgiewissenschaft

Ökumenisches Stundengebet
TERMINE
Liturgie - Kunst - Kultur
Sommerakademie
Studienwochenenden
LITURGIE UND KUNST
Ars liturgica
Straße der Moderne
facebook/strasse.der.moderne
Liturgie - Kunst - Kultur
Bibliographie Liturgie & Kunst


DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de