Summer School in Trier 

The Catho­lic Uni­ver­si­ty of Ame­ri­ca, Washing­ton, DC, und die Theo­lo­gi­sche Fakul­tät Trier ver­an­stal­ten in Zusam­men­ar­beit mit dem Deut­schen Lit­ur­gi­schen Insti­tut, Trier: Sum­mer School in Trier „Under­stan­ding the Bible from the Lit­ur­gy“ (16. Mai bis 1. Juli 2022).

Einladend Gottesdienst feiern angesichts Corona

Dis­kus­si­ons­im­pul­se zur Stär­kung des Sonntagsgottesdienstes
Das DLI hat Anre­gun­gen für Pas­to­ral­teams und Pfarr­ge­mein­de­rä­te ver­öf­fent­licht. Behan­delt wer­den: Kom­mu­ni­ka­ti­on im Vor­feld des Got­tes­diens­tes, der Ein­satz lit­ur­gi­scher Diens­te, Musik und Gesang, der Will­kom­mens­dienst sowie die Ästhe­tik und Erschlie­ßung der Lit­ur­gie und des Kirchenraumes.

Ökumenischer Liedwettbewerb 2021: 1700 Jahre Sonntag – Prämiierte Lieder

Ein­ge­reicht wur­den 215 Lied­bei­trä­ge. Das zeugt von einem erfreu­lich gro­ßen Inter­es­se an dem The­ma und an der Idee eines „Sonn­tags-Lie­des“. In der Jury­sit­zung wur­den die Preis­trä­ge­rin­nen und Preis­trä­ger ermittelt.

Hüter der Tradition: Papst schränkt Feier des alten Messritus ein

Mit einem neu­en Erlass setzt Papst Fran­zis­kus enge­re Regeln für die Fei­er der soge­nann­ten Alten Mes­se. Mit einem am Frei­tag, 16. Juli 2021, ver­öf­fent­lich­ten Motu Pro­prio legt er den ordent­li­chen Mess­ri­tus als „ein­zi­ge Aus­drucks­wei­se“ des Römi­schen Ritus fest.
Fran­zis­kus kor­ri­giert Bene­dikts pro­ble­ma­ti­schen Ein­griff: Ein not­wen­di­ger und kon­se­quen­ter Schritt (Kom­men­tar von Prof. Dr. Mar­tin Klö­cke­ner, Stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der des DLI)

Einladung zu Studientagen in Mainz: 30.8. bis 2.9.2021

Nicht nur ober­fläch­lich. Ver­hül­lung und Sicht­bar­keit: Der ers­te Ein­druck zählt. Wenn wir Men­schen begeg­nen, vor einem Kunst­werk ste­hen oder eine Inter­net­sei­te auf­ru­fen: Unse­re Wahr­neh­mung rich­tet sich zuerst auf das Äuße­re. Das gilt auch für den Got­tes­dienst. Zum inne­ren Gehalt der Fei­er gehört die äuße­re Gestalt – und die ist nicht nur ober­fläch­lich. Kunst wie Lit­ur­gie bie­ten die Chan­ce, tie­fer zu sehen …

Newsletter Anmeldung

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über neuere Entwicklungen im Bereich Gottesdienst, manche Veranstaltungen und Ausstellungen sowie über Neuerscheinungen. Hier geht es zur Anmeldung


INSTITUT
Kontakt
Aufgaben
Geschichte

Balthasar-Fischer-Preis
Mini-Stipendium
Rennings-Wagner-Stiftung

twitter.com/liturgie_de
PUBLIKATIONEN
Shop.LITURGIE.de
Zeitschrift Gottesdienst
Liturgisches Jahrbuch
PRAXIS
Tageslesung
Sonntagslesung Arabisch/Tigrinya
Fürbitten
Tagzeitenliturgie (Stundengebet)
Wort-Gottes-Feier
Kirchenmusik
Kinder


BIBLIOTHEK
Kontakt
Onlinekatalog
Bibliographie Liturgie & Kunst
Archiv
LITURGIE IM FERNKURS
LiF-Informationen
Studienwochenenden
facebook/fernkurs
SERVICE
Newsletter
Liturgische Bücher - Rechte und Lizenzen
Notitiae
Dokumente zur Liturgie
Datenschutzerklärung


PARTNER
Liturgische Institute
Liturgiereferate
Liturgiewissenschaft

Ökumenisches Stundengebet
TERMINE
Liturgie - Kunst - Kultur
Sommerakademie
Studienwochenenden
LITURGIE UND KUNST
Ars liturgica
Straße der Moderne
facebook/strasse.der.moderne
Liturgie - Kunst - Kultur
Bibliographie Liturgie & Kunst


DEUTSCHES LITURGISCHES INSTITUT
Weberbach 72 a, D-54290 Trier, Telefon: +49-651-94808-0
Fax: +49-651-94808-33, eMail: dli@liturgie.de